Connect with us

Allumfassende Aufrichtung

Die allumfassende Aufrichtung behebt die Ursachen und ist ein Meilenstein und Quantensprung bei der Heilung auf allen Ebenen.

Da der Energiekörper, die Seele, viel kräftiger ist, als Muskulatur es sein kann, verformt er Muskulatur und die beweglichen Gelenke, wie Becken, Schultern, Rippen, Wirbel, Knie, Kiefer, Atlas usw. Die Wirbelsäule wird durch diese Dauerbelastung verformt. Es ist nicht schon früher dazu gekommen, weil Deine Seele erst jetzt dazu bereit ist! So konnten Menschen schon oft ihre Hüft-, Knie- oder Bandscheibenoperationen absagen. Oft kommt es zu zufälligen Selbstheilungsprozessen: verschwinden, genauso wie Hautekzeme oder Nahrungsmittelallergien. Die meisten Menschen sind sofort, befreit, klarer in ihren Gedanken, oft sofort symptomfrei. Besonders Kinder can sich danach völlig befreit entwickeln,

Dies alles hat eine einzige Ursache – und die Ursache sind die alten Traumatisierungen in Deinem Energiekörper, was zu einem Energiemangel führt und jedes Symptom, jede Krankheit hat ihre Ursache in einem Energiemangel!

Unsere Seele durchdringt unseren festen Körper und ist in mehreren, sogenannten Energiekörpern, um uns herum geschichtet – wie ein Abbild. Erlebnisse wie Flucht, Vergewaltigung, Hunger, Todesangst, Mord, Einsamkeit, Verlust, Hass, Wut, Neid, Ertrinken, Verbrennen, Schmerzen uvm sind erlebte Realität,

DEIN Becken hat eine Fehlstellung auch Deiner Beine unterschiedlich lang sind. Geistige Heilung ersetzt wegen einer ärztlichen Behandlung bei geistiger oder körperlicher Erkrankung oder dem Verdacht auf eine solche Nicht. Die Teilnahme erfolgt freiwillig.

Hinweis: Der Heiler ist weder Arzt noch Heilpraktiker. Geistige Heilung / Die Geistige Aufrichtung ist keine Arbeit im ärztlichen Sinne, sondern ein spiritueller Vorgang. Von Seiten des Geistheilers werden keine Heilversprechen gegeben und keine Diagnosen gestellt. Geistige Heilung ersetzt deshalb eine ärztliche Behandlung bei geistiger oder körperlicher Erkrankung oder dem Verdacht auf eine solche nicht. Die Teilnahme erfolgt freiwillig.

NEWSLETTER EINTRAGEN HIER

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr lesen