Aktiviere dein Urfett und erreiche den WOW-Effekt!

Die heutigen Fitnessstudios sind mit zahlreichen Menschen belebt, die nach einem schlanken, gut definierten und geformten Körper streben. Die meisten streben danach, sich einen gesunden – ja nahezu  perfekten Körper anzutrainieren.

Doch wo gibt es ihn heutzutage noch? Auch die muskulösen Kraftsportler haben einen Bauch, Fett in der Muskulatur und sehr früh eine Kahlstelle auf dem Kopf – ganz zu schweigen von dem innenliegenden, gefährlichen Fett, zwischen und  in den Organen. Frauen können noch so hart trainieren, doch der Bauchspeck oder ihre Cellulitis am Po und an den Oberschenkeln wollen und wollen nicht verschwinden. Der „Speck“, das Fett, ist das große Problem, das den Körper ästhetisch unattraktiv, aber vor allem auch krank macht. Ging es Dir vielleicht schon ähnlich?

Nach neusten Erkenntnissen der führenden Ernährungswissenschaftler ist Fett nicht gleich Fett. Was die meisten Menschen und Ärzte heute als Fett bezeichnen, ist lediglich eine Säureeinlagerung mit Wasser, Abfallstoffen, Zellmüll und Umweltgiften in den Fett- und Gewebezellen. Das bedeutet, wir sprechen in der heutigen Zeit nicht von einem fetten Menschen, sondern von einem übersäuerten Menschen. Aber es gibt auch braunes Fett – dieses ist sogar, wenn es wieder aktiviert wird in der Lage, das andere Fett im menschlichen Körper zu verbrennen – das ist unser Urfett – das letztes das verbraucht werden würde, bevor wir verhungern! Man kann dieses Fett wieder aktivieren!

Bist du bereit eine große Veränderung an Deinem Körper und Deinem Geist zu spüren und möchtest du, dass Dich Menschen ansprechen und sagen – WOW, was ist mit Dir passiert?!

Das Geheimnis ist schlicht und weg der Säure- und Basenhaushalt in unserem Körper! Was das genau ist und wie er funktioniert, werde ich auf dieser Seite erklären.