Weg zum ausgeglichen Säure- Basenhaushalt

Keine Angst, Du kannst der Übersäuerung jederzeit entgegenwirken: So wie die Säuren eingelagert wurden, kannst Du sie jederzeit loswerden- durch eine Basenkur, eine Umstellung auf basische Vollwertkost und unbedingter vorheriger Remineralisierung. Schon nach einigen Wochen bemerkst Du auch in Deiner seelischen Verfassung Wunder. Du wirst optimistischer, ruhiger und verfügst über eine hohe Konzentration und merklich mehr Leistungsvermögen in Geist und Körper. Die ernährungswissenschaftliche Betrachtungsweise des Säure- Basenhaushaltes ist eine ganzheitliche Betrachtung und der Schlüssel zu einem gesunden und attraktiven Körper.

Mit dem Wissen, was Dein Körper in welcher Form benötigt, um ein ausgeglichenes Säure-Basenverhältnis zu schaffen, kannst du bewirken, dass Du mit  90 Jahren so geistig und körperlich agil bleibst, wie mit 50-60 Jahren. Auch mit 60 Jahren kannst Du noch so fit und optisch schön und jung sein, wie mit 30 Jahren. Ein ausgeglichenes Säure- Basenverhältnis Deines Körpers ist das neuste Konzept zahlreicher ernährungswissenschaftlicher Forschungen, welches viele Zivilisationskrankheiten sowohl stoppen, vorbeugen und sogar rückgängig machen können.

Das heißt also: Ein Einklang zwischen Ernährung, notwendiger Nahrungsergänzung und einem ausgewogenen und abgestimmten professionellen Trainingsplan zu finden. Dabei kann ich dir helfen! Weitere Informationen über diese Ernährungsweise, meine Unterstützung, Beratung und persönliche – auf Dich und Dein Alltagsleben abgestimmte Betreuung – auf sportlichen und ernährungsbedingten Bereichen und bei der Umsetzung zum ausgeglichenen Säure-Basenhaushalt,  erhältst Du direkt bei mir. Schreib mir  einfach  eine E-Mail, um alle notwendigen Informationen für einen gesunden Körper zu erhalten und ich werde mich bei dir melden oder verfolge meinen Blog, meine Facebook-Gruppe oder treffe mich für ein persönliches Coaching.

Übrigens:

Du willst wissen und schnell testen, ob Dein Körper „sauer“ ist?

Dann besorg‘ Dir pH-Teststreifen in der Apotheke und halte diesen 1 Sekunde in Deinen Urinstrahl am Morgen. Schau einfach selbst nach, wie hoch Dein pH-Wert ist!