Schaden durch Übersäuerung

Über 90 % von uns Menschen sind ständig übersäuert! Diese fortwährende Übersäuerung des Körpers führt zu zahlreichen Zivilisationskrankheiten, wobei Cellulitis erst die Ästhetik betrifft und später die Gesundheit angreift. Fett ist also eine Zwischenlagerung von Abfall und gefährlicher Säure, die der Körper nicht mehr ausscheiden kann und die er im Bindegewebe jeder Zelle zwischenlagert. Man spricht dann auch von einer Säureblockade. Es geht nichts von allein zurück – Sport hilft nur bedingt – eine ganz strenge und radikale Entsäuerung muss in Angriff genommen werden.

Der Mensch ist normalerweise dafür ausgelegt, 120 bis 130 Jahre alt zu werden, doch durch eine Übersäuerung des Körpers, verkürzen wir unser Leben täglich drastisch um viele Tage. Die heutige säureüberschüssige Kost, der Stress, aber auch Umweltfaktoren machen unseren Körper sauer. Dagegen kannst Du ganz gezielt und einfach etwas tun. Und wie die Glatze, der Bauch, der Po und die Rundungen an den Körpern gekommen sind – so verschwinden sie auf einfache Weise, wie von selbst, wenn man weiß, wie man es anfängt.

Wir Menschen sind biologische Wesen, in welchen zahlreiche chemische Prozesse ablaufen. Der gesamte Stoffwechselprozess läuft auf Grundlage eines Säure-Basenverhältnisses. Ist dieses Verhältnis zwischen Säuren und Basen im Körper gestört, kommt es zu ästhetisch und gesundheitlich mangelhaften Körpern. Alle Zivilisationskrankheiten, wie Cellulitis, Allergien, Arthritis, Rheuma, Akne, Übergewicht, Herzinfarkt, Schlaganfall, Krebs, Haarausfall und schnelles Altern – um nur einige zu benennen –  sind Folge einer Übersäuerung Deines Körpers. Es muss also an die Ursache heran gehen und nicht irgendwelche Symptome behandelt werden – wie es heutzutage jeder Schulmediziner tut, weil er es nicht besser wissen kann. Ein ausgeglichener Säure- Basenhaushalt Deines Körpers ist deshalb unumgänglich, um einen ganzheitlich gesunden und wohl definierten Körper zu erreichen.

Wusstest Du, dass kein Mediziner im Studium auch nur in einer Stunde etwas über Ernährung lernt? Was sagt Dir denn ein Arzt, wenn Du plötzlich zu hohen Blutdruck hast? Er verschreibt Dir einen Blutdrucksenker – ein fataler Fehler, der nicht die Ursache behebt, sondern das zweite und dritte Problem auf Zeit folgen lässt. Und so könnte man jetzt mit Osteoporose oder Arthrose oder sonstigen Krankheiten weiter machen. Es gilt also die Ursache zu erkennen und sie zu behandeln und nicht nur kurzfristig Symptome zu lindern und Dinge zu verschlimmern damit. Es geht also an die Übersäurerung und Remineralisierung und wie Du sie dann dauerhaft erhalten kannst, die Gesundheit und Ausgeglichenheit. Leider geht dies nicht mehr ausschließlich über unsere heutige Nahrung allein – Du brauchst bestimmte ergänzende Hilfsmittel in konzentrierter biologischer, natürlicher Form – alles Andere ist wieder nur Geldschneiderei. Dazu findest Du eine Reihe von Empfehlungen von mir im entsprechenden Unterordner.